Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Aeron MaianDatum31.03.2012 11:02
    Thema von Kidd im Forum Angenommene Charaktere

    Name:Aeron Maian

    Alter:17

    Rasse:Mensch

    CharakterAeron ist ein freundlicher Bursche, der alles tut um jenen zu helfen, die seine Hilfe benötigen. Dabei geht er offen auf Personen zu, bei welchen er denkt, dass sie Hilfe benötigen.

    Aussehen:Aeron hat braun-blondes Haar, welche ihm im Höchstfall bis zu den Schultern gehen. Seine Augen sind eine Mischung aus grau-braun-grün.

    Waffe: Aeron führt ein einfaches Langschwert mit sich rum, sowie ein paar Wurfdolche.

    Magie:beherrscht noch keine Magie.

    Begabung/Besondere Fähigkeiten: derzeit keine

    Stärken:Aeron ist geübt im Schwertkampf und im werfen seiner Dolche. Ansonsten ist er durch seine hilfsbereite Art gern gesehen, bei Leuten die Hilfe brauchen, welche im Gegenzug schon fast magisch angetan sind, ihm zu helfen.

    Schwächen:Aeron ist nicht wirklich vertraut mit der Welt im Ganzen und kennt so noch nicht viel, weswegen es vorkommt das er manche Dinge einfach falsch versteht oder falsch macht. Auch ist er noch unerfahren was das Kämpfen angeht, da er noch keinen echten Kampf bestritten hat. Ferner ist es ihm vergönnt, einen Fernkampf zu führen, da seine Dolche auf Dauer keine wirkliche Wirkung zeigen.

    Begleiter:keiner

    Biographie:Aeron ist in einer einfachen Familie geboren, ist dabei das mittlere Kind von drei Geschwistern. Sein Vater betreibt eine kleine Schwertschule, durch welche sich die Familie über Wasser hält. So kam es, dass er von früh an im Schwertkampf unterrichtet wurde. Doch war sein Talent nur mäßig. Seine Mutter tröstet ihn dabei immer mit den Worten, dass er etwas Besonderes sei. In allem liebt er seine Familie sehr und würde alles dafür tun um sie sicher zu sehen.
    Doch der Drang endlich die Welt kennen zu lernen, brachte ihn dazu sein Abenteuer zu beginnen, von welchen er sich erhofft endlich Bedeutend zu werden.

  • MagieDatum13.03.2012 21:57
    Foren-Beitrag von Kidd im Thema

    Elementare Magie wird unterteilt in den vier Grundelementen: Luft, Erde, Feuer und Wasser. Die Kraft um diese Magie anzuwenden kommt aus dem Körper des Anwenders und verzehrt die Ausdauer des Zaubernden. Elementare Magie wird dabei in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe betrifft alle Wesen, die diese Magiearten durch eine Schule lernen. Die zweite Gruppe, verlässt sich auf ihre angeborenen Fähigkeiten.



    Luft -
    Das Element der Luft erlaubt es den Anwender den Himmel über ihn zu kontrollieren und zeichnet sich durch seine vorwiegende Ruhe aus. Passend zu dem Element heißt es: Wer Wind sät wird Sturm ernten.

    Leichte Böe
    Magieform: Luftmagie
    Benutzer: Alle die Luft-Magie beherrschen
    Der Anwender sammelt seine magische Kraft und ruft eine leichte Böe, welche ihn oder andere Dinge leicht beschleunigt.
    __________________________________________________________________________________________________________

    Erde -

    Das Element der Erde erlaubt es den Anwender den Boden unter ihm zu kontrollieren. Die Erde ist höchst defensiv ausgelegt, da selbst die schwächsten Zauber schwer auf die Natur einschlagen können

    Kleiner Erdwall
    Magieform: Erdmagie
    Benutzer: Alle die Erdmagie-Magie beherrschen
    Der Anwender stampft einmal auf den Boden und hebt seine Hände, worauf sich eine 2x2 Meter Wand vor ihm erhebt und als Schutzwall dient.
    __________________________________________________________________________________________________________

    Feuer -
    Das Element des Feuers erlaubt es Feuer aus dem Nichts zu erschaffen und bestehende Flammen zu manipulieren. Das Feuer ist durch seine Aggressivität und Zerstörungsgewalt bekannt.

    Kleiner Feuerball
    Magieform: Feuermagie
    Benutzer: Alle die Feuer-Magie beherrschen
    Der Anwender erschafft in seiner Handfläche einen kleinen Feuerball, welchen er dann werfen kann. Sollte der Feuerball etwas treffen, explodiert dieser. Doch ist die Kraft des Feuerballs gerade mal stark genug um eine leichte Wunde zu erzeugen. Trockene Stoffe können dabei in Brand geratten.
    __________________________________________________________________________________________________________

    Wasser -
    Das Element des Wassers erlaubt es das Wasser zu kontrollieren und ist bekannt dafür, Leben zu geben. Es ist sehr anpassbar, kann ein ruhiger Teich gleichermaßen wie ein wütender Tsunami sein.

    Kleiner Wasserpfeil:

    Magieform: Wassermagie
    Benutzer: Alle die Wasser-Magie beherrschen
    Der Anwender sammelt Wasser um sich herum, bis ein kleiner Ball entstanden ist. Nachdem der Anwender mit seinen Arm auf etwas zeigt, fliegt der das Wasser in Form eines Pfeiles in einer geraden Linie los. Der Schaden der dabei entsteht ist nicht mehr als eine leichte Prellung.

Inhalte des Mitglieds Kidd
Besucher
Beiträge: 3

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AnonimixJab
Forum Statistiken
Das Forum hat 54 Themen und 113 Beiträge.

Besucherrekord: 7 Benutzer (14.03.2012 16:16).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen